Das Team der kleinen Gartenfarm

Das Herz der Sache 

Nicole Aigner 

Schon seit meiner Kindheit habe ich am liebsten einen ganzen Bauernhof um mich herum gehabt. Vor allem Hunde haben es mir dabei angetan und daher ist es auch nicht wunderlich, dass drei von ihnen zu unserer Familie gehören. 

Ich genieße die Arbeit mit Tieren und Menschen ungemein. Nach fast 9 Jahren als Pädagogin in einer Kindergruppe wurde es Zeit für mich, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen und ich bin stolz, was hier nun Stück für Stück entstanden ist und weiter wächst. 

Mensch und Tier in der Natur zu begleiten und zu beobachten ist so facettenreich, wie es nur das Leben sein kann - dabei können Erholung, Energie, andere Blickwinkel und noch vieles mehr gesammelt werden. Neben diesem wunderbaren Tätigkeitsfeld begleite ich Menschen aber auch mithilfe der Kinesiologie zu mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden und freue mich darüber, dass ich auch hier die Natur mit einfließen lassen kann. 

Diese Vielfalt begeistert mich jeden Tag aufs Neue und ich freue mich, wenn ich sie teilen darf!

ÖGTT diplomierte Trainerin für tier- und naturgestützte Interventionen, diplomierte Montessori Kinderhaus Pädagogin, zertifizierte BÖE Kindergruppenpädagogin, diplomierte Kinesiologin, diplomierte Bachblütenberaterin

Unsere Wachteln

Unsere Wachtelfamilie wächst und schrumpft immer mal wieder altersbedingt. 

Aktuell wohnen bei uns etwa 20 Hennen und 5 Hähne. 

Von Zeit zu Zeit brüten wir auch Küken aus, dies ist natürlich immer ein besonderes Highlight im Minifarming-Kurs.

IMG_20200506_163530.jpg

Unsere Meerschweinchen

Derzeit wohnen bei uns 7 Meerschweinchen. Da es leider mit der reinen Böckchengruppe nicht geklappt hat, haben wir uns noch eine Dame dazu geholt. 

Nun wohnen Max und Moritz in der Junggesellenvoliere, Romeo und Julia im hübschen Landhausgarten und Lupin durfte zu Ginny und Hermine ins Haus ziehen. 

Jetzt sind endlich alle Tiere glücklich und wir auch :-)

IMG_20200209_143644_edited.jpg

Unsere Hunde

Amia und Rose sind zwei gelbe Labrador Retriever Mädchen, unser Odin ein schwarzer Mischlingsbub.

In meiner kinesiologischen Arbeit begleiten sie mich von Zeit zu Zeit einzeln und leisten mir dabei tolle Hilfe.

Vorrangig jedoch sind sie unsere Familienmitglieder, die sich auch hervorragend darauf verstehen, brav jeden Besucher zu melden, damit uns auch ja niemand entgeht ;-). 

IMG-20210909-WA0031_edited.jpg

Unsere Hühner

Die 3 Bielefelder Kennhühner bewohnen mit ihren WG Wachteln den hinteren Teil unseres Gartens.

Sie dürfen es sich neben ihrem Stall und der anschließenden raubtiersicherer Voliere auch noch auf Gras unter duftendem Hibiskus und neben saftigen Beeren, die vom Gemüsegarten hinüber durch den Zaun wachsen, gut gehen lassen.